Umfragen

Top Downloads

Teamspeak Server

kein Server eingetragen

Statistik

Gast
Deutsch English
News

Counter-Strike: Global Offensive: Spieler mit Behinderung wird gemobbt

Counter-Strike: Global Offensive: Spieler mit Behinderung wird gemobbt & über Nacht zum Twitch-Star

19.04.2017 um 16:50 Uhr Der Spieler Adam "Loop" Bahriz wurde wegen seiner Behinderung in einer Ranked-Partie in Counter-Strike: Global Offensive nicht nur gemobbt, sondern auch aus dem Team geworfen. Die Community des Valve-Shooters stand hinter dem 17-Jährigen und machten ihn quasi über Nacht zum Star auf Twitch.

Counter-Strike: Global Offensive-Spieler Adam "Loop" Bahriz leidet an der extrem seltenen Krankheit HSAN, die ihn nahezu blind und taub macht. Trotzdem seines Handicaps kann er mit seinen spielerischen Fähigkeiten überzeugen. Derzeit befindet sich Loop auf dem Rang "Legendary Eagle", den nur neun Prozent der Community bisher erreicht haben. Ein unschöner Vorfall machte den Spieler über Nacht zum Star auf Twitch.

Über die Plattform ESEA nahm Bahriz an einer Partie Counter-Strike: Global Offensive teil und streamte das Match live über Twitch. Durch seine Krankheit muss Loop sehr nah vor dem Bildschirm sitzen, fehlende Zähne erschweren die Kommunikation mit dem Team. Vor dem Start jeder Partie machte Bahriz seine Mitspieler auf sein Handicap aufmerksam. Trotzdem wurde er kürzlich von seinen Kameraden in einer Partie gemobbt. Seine Mitspieler warfen ihm - wegen der Stimme - Trolling vor und stellten ihn nach einiger Zeit im Spiel stumm. Im Chat schrieb Bahriz dann, dass er niemanden mit seiner Stimme ärgern möchte und nichts mehr sagen werde. Doch das war seinen Mitspielern ebenfalls nicht genug, weshalb sie Loop aus dem Match kickten.

AdTech Ad

Ein Clip des sichtlich frustrierten 17-Jährigen landete anschließend im Reddit-Forum des Shooters. Dafür war der Nutzer PDeee verantwortlich, der zu den wenigen Zuschauern des Kanals von Loop gehörte. Innerhalb kürzester Zeit schalteten tausende CS:GO-Spieler den Livestream von Bahriz ein, um ihm Unterstützung anzubieten. Bereits einige Zeit zuvor hatte Loop ein Spendenkonto eingerichtet, mit dem er Geld für eine Operation zur Gesichts- und Zähnerekonstruktion sammelte. Alleine in dieser Nacht spendete die Community über 10.000 US-Dollar.

Nachdem der Stream über 3.000 Zuschauer hatte, war Bahriz durch die Unterstützung zu Tränen gerührt. Mehrere Profi-Spieler und Organisationen meldeten sich via Twitter bei Loop. Jordan "n0thing" Gilbert von Cloud 9 überraschte Adam sogar mit einer Partie CS:GO als Teamkollege. Team EnVyUs hat dem 17-Jährigen bereits einen Vertrag angeboten, die ihn zum professionellen Streaming-Partner machen. Hier geht es zum Twitch-Kanal von Loop. Weitere Meldungen und Videos zu Counter-Strike: Global Offensive findet Ihr auf unserer Themenseite.

 
IceWolf - 22.04.17 11:47 Uhr 0 Kommentare

Twitch verbietet Glücksspiel



Twitch verbietet Glücksspiel um Valve-Titel

Wer mit Ingame-Items aus Valve-Spielen Glücksspiel betreibt und sich dabei streamt, verstößt ab sofort gegen Twitch-Richtlinien.Nachdem Valve angekündigt hat, Glücksspiel und Wetten im Zusammenhang mit Skins zukünftig nicht mehr zu tolerieren und einige Webseiten-Betreiber bereits dicht machen mussten, müssen nun auf die auf Twitch populären Glücksspieler ihr Werk an den Nagel hängen.

Da Valve sich gegen Glücksspiel ausgesprochen und insbesondere darauf aufmerksam gemacht, dass der Missbrauch der OpenID API zum Betreiben von Glücksspiel ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von Steam ist, zieht Twitch nach und verbannt Valve-Glücksspiel von der Seite.

Der Grund dafür ist schnell erklärt: In den Nutzungsbedingungen von Twitch verbietet die Livestream-Plattform das Brechen der Nutzungsbedingungen von gestreamten Spielen und Programmen.

Die oben erläuterte Regel bezieht sich also nocht spezifisch auf das betreiben von Glücksspiel, greift aber ab sofort in dessen Rahmen. Ursprünglich sorgte Twitch mit diesem Absatz dafür, dass Nutzer keine Raubkopien streamen oder sich auf privat gehosteten Servern zeigen.

IceWolf - 14.07.16 18:25 Uhr 1 Kommentar

Wir suchen vieleicht genau Dich!!!



Was bietet euch The-Ruffnecks Multigamingclan

? Homepage
? Teamspeak?-Server mit 150 Slots
? Freundliche, erfahrene und humorvolle Mitglieder
? Der Wille, ein gemeinsames Ziel zu verfolgen
? Bewerbung hier her

Was erwartet The-Ruffnecks: ?

Mindestalter von 18 Jahren, sowie geistige Reife

? TS?-Client, funktionierendes Headset
? Aktivität auf dem TS? und der Homepage
? Teamorientiertes Spielverhalten (deine K/D bzw. dein Skill sind nicht wichtig)
? Freundliches, angenehmes Wesen

Haben wir dein Interesse geweckt? Du hast keine Lust mehr alleine zu spielen? Du möchtest bei der aktiven Gestaltung und Entwicklung eines Clans dabei sein? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir würden uns freuen, wenn du dich via Teamspeak3 oder über die Registrierung auf unserer Homepage bei uns meldest! Im Rahmen einer Probemitgliedschaft können wir zusammen herausfinden, ob du in unser Team passt bzw. ob dir ein gemeinsames Miteinander in dieser Form gefällt. Wir würden uns freuen dich bei uns begrüßen zu dürfen: MfG
IceWolf - 03.07.16 14:54 Uhr 2 Kommentare
« 1 »

Unsere Gallerien

Benutzerbereich


Forenbeiträge neue User

Top Match

Letzte Wars nächste Wars

Teams

Kalender Termine

keine Events geplant

Shoutbox